ID.3

Elektrisch beginnt jetzt

Stromverbrauch in kWh/100 km: 15,4-14,5 (kombiniert); CO2-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+.

Der vollelektrische ID.3

Der ID.3 ist Ihr ideales Fahrzeug, wenn Sie jeden Tag in die Stadt zur Arbeit pendeln. Oder oft mit Ihrer Familie unterwegs sind. Oder einfach lokal emissionsfrei unterwegs sein möchten.
Und weil der ID.3 so vielseitig ist, hat Volkswagen verschiedene vorkonfigurierte Modelle zusammengestellt, die Ihnen den Start in die Elektromobilität erleichtern. Denn wir wissen: Es ist gar nicht so leicht, sich zwischen den sonst so vielen verfügbaren Ausstattungen zu entscheiden.

Jedes vorkonfigurierte Modell hat aufeinander abgestimmte Ausstattungspakete. Sie brauchen sich nur noch für ein Modell, eine Lackfarbe und eine Felge entscheiden.

z.B.
ID.3 Pro Performance 1st 150 kW (204 PS) 1-Gang-Automatik
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 14,5 kWh/100 km CO2-Emission kombiniert 0* g/km (*Rechtliche Anforderung – Emission kombiniert = 0); CO2-Effizienzklasse: A+.

Leasingangebot für Privatkunden
Monatliche Leasingrate 270,- €*

Fahrzeugpreis 33.514,99 €
Nettodarlehensbetrag
(Anschaffungspreis)
33.514,99 €
Einmalige Sonderzahlung
(entspricht dem Umweltbonus¹ ²)
6.000,00 €
Sollzins (gebunden) p.a. 2,99 %
effektiver Jahreszins 2,99 %
jährl. Fahrleistung 10.000 km
Laufzeit 48 Monate
Gesamtbetrag 18.690,00€
monatliche Lesaingrate
inkl. Ausliefeurng
Gläserene Manufaktur Dresden
270,- €*

*Ein Leasing-Angebot der VW Bank für Gewerbekunden, Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt. Angebot inkl. Auslieferung Gläserene Manufaktur Dresden

z.B.
ID.3 Pro Performance 1st 150 kW (204 PS) 1-Gang-Automatik
Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 14,5 kWh/100 km CO2-Emission kombiniert 0* g/km (*Rechtliche Anforderung – Emission kombiniert = 0); CO2-Effizienzklasse: A+.

Leasingangebot für Geschäftskunden
Monatliche Leasingrate 206,- €*

Fahrzeugpreis 28.163,86 €
jährl. Fahrleistung 10.000 km
Laufzeit 48 Monate
Einmalige Sonderzahlung 6.000,- €
monatliche Lesaingrate
inkl. Ausliefeurng
Gläserene Manufaktur Dresden
 206,- €*

*Ein Leasing-Angebot der VW Bank für Gewerbekunden, Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig.  Bonität vorausgesetzt. Angebot inkl. Auslieferung Gläserene Manufaktur Dresden, alle Preisangaben zzgl. MwSt.

ID.3 sagt „Hallo“. Mit Licht.

Der ID.3 erkennt Sie, sobald Sie sich mit dem Fahrzeugschlüssel in Verbindung mit dem optionalen Schließ- und Startsystem „Keyless Access“ nähern. Die stylishen, auf Wunsch erhältlichen LED-Matrix-Scheinwerfer leuchten kurz auf, als würden sie Ihnen zuzwinkern und lassen den ID.3 dabei fast menschlich erscheinen. Das ID.Light im Inneren gibt einem sofort das Gefühl, willkommen zu sein. Beim Start ertönt ein leiser Sound, der Lust macht, sofort loszufahren. Sobald Sie Ihren ID.3 verlassen, verabschiedet Sie das ID.Light mit einem Abschiedsgruß per Lichtzeichen.

Starke Leistung. Schnelle Ladung.

Bequem morgens ins Büro fahren, vorher noch die Kinder zügig in die Schule bringen und abends zurückfahren – mit einer Batterieladung grundsätzlich kein Problem. Das schafft jeder der möglichen Batteriegrößen im ID.3 spielend. Ihnen stehen dabei 58 kWh oder 77 kWh zur Auswahl. Eine kleinere Batteriegröße wird Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Außerdem gewähren wir für alle ID. Modelle eine Batterie-Garantie³ über acht Jahre oder 160.000 km.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin zur Probefahrt!

Du erreichst uns telefonsich unter 08092 / 8291-540 oder ganz einfach über unser Kontaktformular.

Ihr Name (*)

Ihre E-Mail-Adresse (*)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht (*)

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie (Pflichtfeld).

(*) Bitte ausfüllen

¹Die Basismodelle ID.3 Pro Performance 150kW (E113MJ) und ID.3 Pro S 150kW (E114MN) sind auf die Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge des BAFA aufgenommen worden. Die Modelle ID.3 First, First Plus und First Max sowie Life, Business, Family, Tech, Style und Max basieren auf dem Basismodell ID. Pro Performance 150kW (E113MJ). Das Modell Tour basiert auf dem ID.3 Pro S 150kW (E114MN). Um eine Förderung zu erhalten muss ein den Förderbedingungen entsprechender Antrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de, gestellt werden.
²Der Umweltbonus (für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von 40.000€) setzt sich derzeit zu zwei Dritteln (6.000 EURO) aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel aus einem Herstelleranteil zusammen. Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer (i. H. v. derzeit 16 % bzw. 480 €). Der Herstelleranteil ist nur verfügbar für Fahrzeuge mit einer Zulassung in Deutschland.
Die Auszahlung des Bundesanteils erfolgt durch das BAFA nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Anträge auf Förderung mit einem erhöhten Bundesanteil (Innovationsprämie) i. H. v. 6.000 EURO können beim BAFA bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen i. H. v. jeweils 3.000 EURO endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns

³Gemäß den Garantiebedingungen der Volkswagen AG. Im Rahmen des Anwendungsbereiches der Garantie und zu den dort aufgeführten Bedingungen gewährt Volkswagen AG dem Käufer eines fabrikneuen elektrisch betriebenen BEV-

2.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

21.
Der Umweltbonus setzt sich derzeit zur Hälfte zusammen aus einer vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.BAFA.de, sowie einer von der Volkswagen AG gewährten Prämie. Die Aufnahme auf die BAFA-Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge ist im Genehmigungsprozess. Die Auszahlung des Anteils des BAFA erfolgt erst nach positivem Bescheid des von Ihnen gestellten Antrags. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel, spätestens am 31.12.2025. Die Innovationsprämie wird zeitlich befristet bis zum 31.12.2021 angestrebt. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner. Die Summe setzt sich derzeit zusammen aus 3.000 € staatl. Förderung und 3.480 € (3.000 € exkl. MwSt.) Hersteller-Anteil. Der Herstelleranteil (Volkswagen-Anteil) wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer (i.H.v. derzeit 16 % bzw. 480 €). Dieser herstellerseitige Umweltbonus ist nur verfügbar für Fahrzeuge mit einer Zulassung in Deutschland.
22.
Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Partner berät Sie gern.

Fahrzeuges deshalb bei korrektem Gebrauch für acht Jahre (oder bis zu 160.000 Kilometern Fahrleistung, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt) eine Garantie, dass die nutzbare Kapazität Ihrer Batterie 70% nicht unterschreitet.

27.Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen https://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO₂-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.